Informationen zum Lauf für ALLE

Du möchtest am Lauf für ALLE teilnehmen?

Wir freuen uns sehr darüber und möchten dir hier weitere Informationen dazu geben:

 

Mit ALLE sind wirklich ALLE gemeint: Teilnahmeberechtigt sind alle Menschen mit und ohne Behinderung (selbstverständlich auch Rollstuhlfahrer), Kinder (gerne mit Laufrad, Roller, o.ä.), Familien (natürlich mit Kinderwagen), Großeltern, alle Sportbegeisterten sowie diejenigen, die es werden wollen.

Die Teilnahme kostet 3,00 Euro.

Die gesamte Anmeldegebühr kommt dem Familienunterstützenden Dienst der Lebenshilfe Zollernalb zugute.
Ab einer Gruppengröße von 10 Personen beträgt die Teilnahmegebühr 2,00 Euro pro Person.

Während der Anmeldung kann ein individueller Spenden-Beitrag eingegeben werden.

Die Spende wird dann mit der Teilnahmegebühr eingezogen und an die Lebenshilfe Zollernalb weitergeleitet.

Hier findest du in Kürze die Anmeldung.

Der Startschuss fällt um 18:00 Uhr.

Die Streckenlänge beträgt etwa 1km. Wahlweise können zwei Runden gelaufen werden.

Es gibt keine Zeitmessung und auch keine Wertung.

Das Motto lautet: Dabei sein ist alles.

Beim Lauf für ALLE dürfen alle Hilfsmittel mit auf die Strecke – von Rollstühlen, Gehilfen, Kinderwägen, Inlinern, Tretrollern, etc.

Meldeschluss ist Montag, der 20. Juni, 12:00 Uhr.

Nachmeldungen sind vor Ort ab 16 Uhr möglich.

Hier kannst du den Flyer herunterladen.

Unsere Kooperations-Partner


 

HIER GEHT´S DEMNÄCHST ZUR ANMELDUNG

 

HIER FINDEST DU WEITERE INFORMATIONEN ZUM LAUF

 

Hier geht´s zum Inklusionslauf „Lauf für ALLE“ in:

Feuerbach

Ludwigsburg

Sulz am Neckar