Voranmeldung

Die Voranmeldung ist bis zum 19. Mai möglich. Die Art und Weise, wie man sich vorab anmelden kann, hängt ab davon, ob du auch beim Firmenlauf (Start um 19 Uhr; Streckenlänge 5,9km) an den Start gehen möchtest und dich schon angemeldet hast.

  • Ich bin noch nicht beim Firmenlauf angemeldet und möchte sowohl beim Firmenlauf als auch beim Inklusionslauf starten.
    Wer beim Firmenlauf (5,9km) an den Start gehen möchte, kann sich bei der Anmeldung im Meldeportal direkt auch für den Inklusionslauf anmelden. Wir vermerken dann den Start, die Spende (5 €) muss aber am 27. Juni vor Ort bar entrichtet werden.

  • Ich bin schon beim Firmenlauf angemeldet und möchte mich für den Inklusionslauf nachmelden.
    Wer schon beim Firmenlauf angemeldet ist, sich aber noch nicht für den Inklusionslauf angemeldet hat und dies gerne nachholen möchte, kann sich per Mail an Franziska Pfister von der Lebenshilfe Zollern-Alb wenden und einfach kurz den Namen durchgeben (franziska.pfister(@)lzha-ggmbh.de). Auch hier gilt: Wir vermerken dann den Start, die Spende (5 €) muss aber am 27. Juni vor Ort bar entrichtet werden.

  • Ich möchte nicht beim Firmenlauf teilnehmen, aber gerne beim Inklusionslauf starten.
    Sie können sich gerne direkt an Franziska Pfister von der Lebenshilfe Zollern-Alb wenden und Ihren Namen am besten per Mail durchgeben (franziska.pfister(@)lzha-ggmbh.de). Wir vermerken dann den Start, die Spende (5 €) muss aber am 27. Juni vor Ort bar entrichtet werden.

Voranmeldung bis Freitag, 19.05. bei Franziska Pfister (Telefon: 07476 899-158, E-Mail: franziska.pfister(@)lzha-ggmbh.de).

Anmeldung am Veranstaltungstag

Direkt am Veranstaltungstag ab 16 Uhr am Stand der Lebenshilfe Zollernalb.